Ich bin stolz auf mich, dass ich diesen Austausch mache. Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach werden wird und mir so viel Spaß macht.

Eine Schulzeit im Ausland bringt jedem Teilnehmer unzählige Vorteile und viele Erfahrungen. Teilnehmer der Schüleraustausch-Organisation "ehighschool" können ihre Erlebnisse in vielfältiger Weise einbringen. In einem "Interview" während des Auslandsaufenthalts erzählte Hannah (Illinois - USA), was sie bisher erlebt hat:

Austauschschülerin USA


Hallo Hannah, schön, dass wir mit dir sprechen können! Wie bewertest du dein Auslandsjahr bisher?

Hannah: Ein riesengroßer Erfolg. Ich verstehe mich mit meiner Gastfamilie und meinen Mitschülern super. Die Schule wird immer leichter und mein Englisch immer besser.

Ein vorläufiges Fazit?

Hannah: Ich bin stolz auf mich, dass ich diesen Austausch mache. Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach werden wird und mir so viel Spaß macht. Ich bin außerdem viel selbständiger geworden.



Wem gebührt dein Dank für diese einmalige Chance?

Meiner Gastfamilie, denn sie tut so viel für mich. Außerdem danke ich meiner Familie, denn nur wegen meiner Familie kann ich den Austausch machen.



Was war eins deiner besonderen Erlebnisse?

Ich war in Chicago mit meiner Gastfamilie im November. Wir sind shoppen gegangen und haben eine kleine Sightseeingtour gemacht. Abends haben wir dann die Pizza Chicago Style bestellt und gegessen. Es war so gut. Eine der besten Pizzen, die ich je gegessen habe. Die Pizza war aufgebaut wie ein Kuchen, und nach zwei Stücken war ich schon voll!!



Wie war der erste Kontakt mit der High School?

Ich bin mit meiner Gastmutter Lynn und meiner Gastschwester Meghan in die Schule gefahren. Dort hat mir eine Lehrerin erst die Schule gezeigt und danach haben wir meine Kurse gewählt. Die Lehrerin hat mich gefragt, welche Fächer ich mag und was ich gerne machen möchte. Zum Schluss kam heraus, dass ich vier Klassen mit Meghan habe. Das war am Anfang ziemlich hilfreich, denn es war etwas schwer am Anfang.



Wie findest du die High School so?

Ich mag die Schule sehr gerne, denn es ist komplett anders als in Deutschland. Ich habe jeden Tag die gleichen Fächer, und nach der Schule jeden Tag Training oder ein Basketballspiel. Außerdem kann ich den Raum wechseln, wenn wir mit dem Unterricht fertig sind. Normalerweise gehe ich dann zum Kunstraum und arbeite an meinen Bildern.



Wie lief es mit der Sprache?

Der Einstieg ins Englische war nicht so leicht, denn alle haben sehr schnell gesprochen und ich habe sie kaum verstanden. Dann kommt noch der Akzent bei einigen Leuten dazu. Am Anfang habe ich eigentlich nur Yeah, No und OK gesagt. Warum, weiß ich nicht, aber nach einer Woche wurde es immer besser und mittlerweile denke ich auf Englisch, vergesse manchmal sogar das deutsche Wort und kann fast flüssig Englisch sprechen!



Ein besonderer Tag?

Das war wahrscheinlich Weihnachten, denn meine Gastfamilie hat mir so viele Geschenke gemacht - ich hatte vielleicht zwei oder so erwartet. Es war so schön und wir hatten so viel Spaß beim Geschenke auspacken!! :)



Vielen Dank und weiterhin viel Spaß in Amerika!

Bilder

Sportgeist beim Austauschjahr in den USA erleben!

Mein Auslandsjahr war mein prägendstes Jahr, das ich je hatte!

Eine Schulzeit im Ausland bringt den Teilnehmern viele neue Erfahrungen. In einem Interview erzählen einige zurückgekehrte Austauschschüler was sie so erlebt haben. [MEHR] Ehighschool Erfahrungen

Redmond Oregon - Erfahrungsbericht Ehighschool von Jana

Go Panther's!

Jana schreibt von ihrer Zeit in Redmond in Oregon USA (am Pazifischen Ozean, nördlich von Nevada und Kalifornien). Sie berichtet über ihre High School, die Unterrichtsfächer und Aktivitäten wie Sportteams und Clubs, wie sie Freunde gefunden hat und welche großen und kleinen Unterschiede es zwischen Deutschland und den USA gibt. [MEHR]

Schüleraustausch Chicago USA

Chicago Style

Hannah (Illinois - USA) erzählt uns einige Wochen nach ihrer Ankunft in den USA wie sie sich eingelebt hat und wie es mit ihrer Gastfamilie und der High School läuft. [MEHR]

San-Francisco

Ein Leben mit echten Bullridern

Luise berichtet über ihre Zeit als echtes Rodeo-Girl, den Feiertagen und Festen, ihren neuen Freundschaften und der Schule. [MEHR]